Warum nicht mal an einer Banane üben?